Zuletzt geändert am: 29. September 2012.

Einführung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Richtlinien und Verfahren, die WeSpeke, Inc. („das Unternehmen“) bei der Erfassung von Daten einsetzt, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen. Wie in den Nutzungsbedingungen auf dieser Webseite dargelegt, bietet das Unternehmen Ihnen einen Service an, der es Ihnen erlaubt, ein Anmeldeprofil zu erstellen und es öffentlich verfügbar zu machen. Das Unternehmen wird die Daten, die Sie und andere auf dieser Webseite angeben, nur auf die Art und Weise erfassen, verwenden und offenlegen, wie dies in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf Informationen, die auf der Webseite des Unternehmens erfasst werden. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn das Unternehmen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornimmt, werden Sie darüber durch einen Hinweis auf der Webseite des Unternehmens informiert.

Datenerfassung

Das Unternehmen erfasst Daten über unsere Webseite an verschiedenen Punkten, so wie sie von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie Ihr Profil erstellen, und zwar einschließlich, aber nicht beschränkt auf Namen, Adresse und E-Mail Adresse, Bildungsstand und beruflichen Werdegang. Indem Sie auf diese Webseite zugreifen, entweder über ein registriertes Konto oder über Ihr Facebook Konto, akzeptieren Sie ausdrücklich die Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzrichtlinie. Sie stimmen zu, dass registrierte Benutzer Ihr Profil anschauen und die Informationen sehen können, die darin enthalten sind. Außerdem erlauben Sie es dritten Parteien, in eingeschränkter Weise die in Ihrem Profil enthaltenen Informationen anzusehen. Wie in den Nutzungsbedingungen niedergelegt, ist das Unternehmen nicht verantwortlich für Daten oder Aktualisierungen, die von Benutzern der Webseite angegeben/vorgenommen werden. Während des Zeitraums, in dem Ihr Konto aktiv bleibt, ist es Ihnen gestattet, auf Ihr Konto zuzugreifen, es zu aktualisieren, zu ändern, zu überarbeiten oder zu schließen. Das Unternehmen kann geänderte Daten gemäß den Anforderungen seiner Programme aufbewahren, wir werden solche geänderten Daten jedoch nicht verfügbar machen, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis. Ohne Ihre Zustimmung wird das Unternehmen dritten Parteien gegenüber keine Informationen offenlegen, es sei denn, es besteht die gesetzliche Verpflichtung dazu. Allerdings sind die in Ihrem Profil enthaltenen Daten, wie in den Nutzungsbedingungen beschrieben, der Öffentlichkeit zugänglich

Das Unternehmen erfasst auch die folgenden allgemeinen Daten, die keine persönliche Identifizierung zulassen, wie etwa das Aufrufen der Seiteninhalte, die online verbrachte Zeit und den Fortschritt in der Beherrschung einer Sprache. Darüber hinaus kann das Unternehmen den Inhalt und die Metadaten jeder Kommunikation aufbewahren, die Sie mit dem Unternehmen oder seinen Kunden und dritten Parteien (also anderen Benutzern) führen, und zwar unabhängig davon, welches Kommunikationsmittel dabei eingesetzt wurde. Um Beispiele zu geben: Das Unternehmen kann Informationen erfassen und speichern, die sich auf Klicks auf der Webseite beziehen, den Austausch von Text mit anderen Benutzern, die Texteingabe auf der Webseite, Pausen in den Sitzungen der Benutzer und die Ergebnisse von Suchanfragen. Das Unternehmen erfasst diese Informationen durch ein Nachverfolgen des Inhalts, auf den der Benutzer zugreift und den er verwendet. Sie stimmen der Erfassung und Speicherung dieser Informationen ausdrücklich zu, wenn Sie sich beim Unternehmen mit Ihrem Profil registrieren und anmelden. Auch wird das Unternehmen bestimmte Audio-Inhalte aufzeichnen, um eine Einhaltung seiner Nutzungsbedingungen sicherzustellen, denn das Unternehmen sieht sich der Sicherheit seiner Benutzer verpflichtet. Diese Informationen helfen dem Unternehmen auch dabei, die Webseite und die Materialien, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, die wir auf der Webseite anbieten, sowie effektiver und effizienter auf gegenwärtige ebenso wie auf zukünftige Anfragen reagieren zu können

Um zusätzliche Informationen zu sammeln, kann das Unternehmen auch Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webserver des Unternehmens auf der Festplatte Ihres Computers abspeichert, um Sie dadurch identifizieren zu können. Cookies machen es dem Unternehmen möglich, Muster in der Benutzung zu verfolgen und den Benutzern individualisierte Inhalte zu bieten. Unsere Cookies haben ein Ablaufdatum. Unsere Cookies erfassen Daten, die Sie persönlich identifizieren. Diese Informationen werden auf Ihrem Computer gespeichert.

Datenschutz in Bezug auf Kinder

Das Unternehmen sieht sich dem Schutz der Privatsphäre aller Kinder verpflichtet, die die Produkte, Materialien und Inhalte des Unternehmens nutzen. Das Unternehmen wird niemals wissentlich persönliche Daten von Personen, die noch nicht 13 Jahre alt sind, erfassen oder erfragen. Auch wird es das Unternehmen solchen Personen entsprechend des Children's Online Privacy Protection Act (Gesetz für den Online Schutz der Privatsphäre von Kindern) und seinen Regeln niemals wissentlich erlauben, sich auf der Webseite zu registrieren. Bei der Registrierung auf dieser Webseite müssen Eltern oder Erziehungsberechtigte anerkennen und bestätigen, dass sie zur Zustimmung im Namen ihres Kindes/ihrer Kinder berechtigt sind.

Datennutzung

Die Angabe persönlicher Daten, die vom Unternehmen erfasst werden, erfolgt vollständig auf freiwilliger Basis. Das Unternehmen erlaubt es anderen Benutzern der Webseite, Ihr Profil anzuschauen. Das Unternehmen erlaubt es dritten Parteien, in eingeschränkter Weise die in Ihrem Profil enthaltenen Informationen anzusehen. Wie in den Nutzungsbedingungen niedergelegt, ist das Unternehmen nicht verantwortlich für Daten oder Aktualisierungen, die von Benutzern der Webseite angegeben/vorgenommen werden. Wir werden die auf unserer Webseite erfassten Informationen durch Daten aus anderen Quellen ergänzen. Sollte sich unsere Richtlinie in Bezug auf die Erfassung oder Nutzung von Daten ändern, werden wir die Änderungen hier veröffentlichen. Das Unternehmen kann nach seinem alleinigen Ermessen dritten Parteien aggregierte (zusammengefasste) Daten zur Verfügung stellen, die keinerlei Informationen enthalten, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen.

Datenzugang

Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sind jederzeit in der Lage, diese auf Ungenauigkeiten hin zu überprüfen sowie die Inhalte in Ihrem Profil zu aktualisieren. Mit der Registrierung oder dem Betreten der Webseite über Ihr Facebook Konto erlaubt das Unternehmen anderen Benutzern, sich Ihr Profil anzusehen. Wie in den Nutzungsbedingungen niedergelegt, ist das Unternehmen nicht verantwortlich für Daten oder Aktualisierungen, die von Benutzern der Webseite angegeben/vorgenommen werden. Sie müssen sich jederzeit und immer an die Bestimmungen in den Nutzungsbedingungen und die jeweils aktuelle Datenschutzrichtlinie halten. Dazu gehört auch, dass Sie alle geistigen Eigentumsrechte respektieren, die dem Unternehmen oder dritten Parteien gehören. Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich zu behandeln. Sie dürfen beides nicht mit anderen teilen. Jede Verletzung der Nutzungsbedingungen kann zu einer Einschränkung, Aussetzung oder Löschung Ihres Kontos führen. Die Entscheidung über solche Maßnahmen steht im alleinigen Ermessen des Unternehmens.

Datenspeicherung und -sicherheit

Das Unternehmen schützt die Daten der Benutzer mithilfe folgender Sicherheitsmaßnahmen:

Der Zugang zu den Benutzerdaten auf dem Server erfolgt durch Nutzung eines registrierten Kontos oder durch Einloggen über Ihr Facebook Konto, wodurch eine Sitzung eröffnet wird. Die interne Benutzer-ID wird niemals für die Kommunikation zwischen Server und Browser verwendet. Diese Kommunikation erfolgt vielmehr über einen einmaligen Identifikator für die betreffende Sitzung. Das Passwort wird in verschlüsselter Form auf dem Server gespeichert. Jeder Austausch von Informationen zwischen dem Browser des Benutzers und den Servern des Unternehmens, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen, wird mithilfe der Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung verschlüsselt. Audio- und Video-Chats zwischen den Benutzern laufen direkt zwischen deren Browsern. Alle Server Ports mit Ausnahme der standardmäßigen HTTP Protokoll Ports sind geschlossen.

Um Ihre Daten zu schützen, ist der Zugang zu Ihren nichtöffentlichen Informationen passwortgeschützt. Um die Daten zu schützen, die Sie auf unseren Servern speichern, überprüft das Unternehmen regelmäßig sein Sicherheitssystem. Das Unternehmen kann allerdings dennoch die Sicherheit der in Ihrem Profil erfassten Informationen, die Sie an das Unternehmen übertragen, nicht absolut sicherstellen oder garantieren. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht durch eine Verletzung der Sicherheitsvorkehrungen des Unternehmens auf die Daten zugegriffen wird, sie offengelegt, verändert oder gelöscht werden. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, die Sicherheit Ihrer nichtöffentlichen Profilinformationen zu schützen.

Fragen

Wenn Sie in Zusammenhang mit Ihrem Profil Fragen oder Anmerkungen haben, sollten Sie das Unternehmen sofort per E-Mail an support@wespeke.com informieren. Wir sind bestrebt, Streitigkeiten schnell zu lösen.

Noch mehr Sprachen auf WeSpeke

×